CMS (ehem. Content-Verwaltung): Eine Sammlung erstellen

9 Min. Lesezeit
Im CMS (Content Management System) sind Sammlungen Datenbanken, in denen du Inhalte speicherst, die mit deinen Seitenelementen verbunden werden können. Du kannst Sammlungen mit mehreren Elementen für die Verwendung mit dynamischen Seiten erstellen. Außerdem kannst du Layouts oder Sammlungen mit einzelnen Elementen für statische Seiten und Abschnitte erstellen.

Sammlungen bestehen aus Feldern, die für jedes Element in der Sammlung den Typ des Inhalts bestimmen, den du speichern kannst. Im Standardtabellenlayout einer Sammlung mit mehreren Elementen enthält jede Zeile Inhalte zu einem einzelnen Element. Die Spalten stehen für Felder, in denen du Inhalte zu jedem Element speicherst.

Du kannst die Berechtigungen und die Datenschutzeinstellungen jeder Sammlung festlegen, um zu bestimmen, wer den Inhalt anzeigen, hinzufügen und verwalten kann.
Bevor du loslegst:
Du musst das CMS zu deiner Website hinzufügen, um eine Sammlung zu erstellen.
In diesem Artikel erfährst du mehr über folgende Themen:

Eine CMS-Sammlung erstellen

Erstelle neue Sammlungen in deinem Editor oder über deine CMS-Verwaltung. Du kannst zwischen zwei Sammlungen wählen: Einer Sammlung mit mehreren Elementen (Standard) für die Verwendung mit dynamischen Seiten/Elementen oder einer Sammlung mit einem einzelnen Element für die Verwendung mit statischen Seiten/Abschnitten.
Brauchst du eine voreingestellte Vorlage für deine Sammlung?

Um eine neue Sammlung zu erstellen:

Wix Editor
Editor X
Studio Editor
  1. Öffne den Bereich CMS in deiner Website-Verwaltung.
  2. Klicke oben rechts auf + Sammlung erstellen.
  3. Klicke auf Neu erstellen.
    Tipp: Alternativ kannst du auf Mit KI erstellen klicken, damit die KI (künstliche Intelligenz) eine Sammlung für dich erstellt.
  4. Gib einen Namen für deine Sammlung ein.
  5. Wähle aus, wie viele Elemente deine Sammlung beinhalten soll:
    • Mehrere Elemente (Standard): Verwalte mehrere Seiten oder Elementlisten mit demselben Layout, wie zum Beispiel Projekte oder Services. Du kannst große Mengen an Inhalten in dieser Art von Sammlung speichern, die für dynamische Seiten geeignet ist.
    • Einzelnes Element: Verwalte Inhalte für statische Seiten und Abschnitte, zum Beispiel eine Startseite oder ein Werbebanner. Diese Art von Sammlung ist am besten für statische Seiten geeignet, da sie nur ein Element enthält, dem du Felder hinzufügen kannst. Mehr über Sammlungen mit einzelnen Elementen erfahren.
  6. Klicke auf Erstellen.
  7. Füge Felder manuell zu deiner Sammlung hinzu oder importiere eine CSV-Datei:
  8. (Optional) Füge Elemente zu deiner Sammlung hinzu, es sei denn, du möchtest Benutzereinreichungen speichern:
    1. Klicke oben rechts auf + Element hinzufügen.
      Hinweis: Alternativ kannst du auch unten in deiner Sammlung auf + Element hinzufügen klicken. Wenn du die Tabellenansicht verwendest und unten auf + Element hinzufügen klickst, wird jedes Feld automatisch gespeichert, während du arbeitest.
    2. Gib Details über das Element in alle relevanten Felder ein und klicke auf Speichern.
    3. Wiederhole diese Schritte, um der Sammlung weitere Elemente hinzuzufügen.
Screenshot einer Sammlung im CMS
So geht's:

Häufig gestellte Fragen

Unten findest du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu CMS-Sammlungen.

War das hilfreich?

|