Wix Stores mobile Verkaufsstelle: Produkte über eine mobile Verkaufsstelle (POS) verkaufen

10 Min. Lesezeit
Wichtig:
  • Dieser Artikel behandelt die Mobile Verkaufsstelle (POS) von Wix für Mobiltelefone.
  • Um Informationen über Verkaufsstellen von Wix Retail für stationäre Geschäfte zu erhalten, klicke hier (Artikel nur auf Englisch verfügbar).
Mach dein Smartphone zu einer Verkaufsstelle, damit Kunden die Produkte deines Shops kaufen können, egal wo du bist. Dein Bestand im Online-Shop von Wix wird automatisch aktualisiert. Wenn du auch Wix Bookings verwendest, kannst du Termine buchen und zum Angebot hinzufügen.
Stripe Reader M2 neben einem Mobiltelefon
Was an einer mobilen Verkaufsstelle nicht verkauft werden kann:

Schritt 1 | Verkaufsstelle (POS) in der Wix Owner App einrichten

Um dein Mobilgerät als POS zu verwenden, musst du zunächst die Wix Owner App herunterladen. Nach dem Download kannst du sofort damit beginnen, Barzahlungen entgegenzunehmen.
Um Kreditkartenzahlungen entgegenzunehmen, musst du eine oder beide der folgenden Schritte ausführen:
Tipp:
Stelle sicher, dass du verstanden hast, wie die Steuererhebung an einer Verkaufsstelle funktioniert.

Schritt 2 | Artikel zum Warenkorb hinzufügen

Füge zunächst die relevanten Shop-Produkte zum Warenkorb hinzu. Du kannst auch einen bestimmten Geldbetrag zusätzlich zu (oder anstelle) deiner Shop-Produkte hinzufügen. Wenn du auch Wix Bookings auf deiner Website verwendest, kannst du zusätzlich zu anderen Artikeln auch Termine buchen.

Um ein Produkt, einen Service oder einen benutzerdefinierten Betrag hinzuzufügen:

  1. Öffne deine Website in der Wix Owner App.
  2. Tippe unten auf Verwalten .
  3. Scrolle nach unten zum Abschnitt Zahlungen erhalten und tippe auf Verkaufsstelle.
  4. Wähle aus, was du in den Warenkorb legen möchtest:

Schritt 3 | (Optional) Einen Rabatt hinzufügen oder einen Gutschein einlösen

Du kannst Kunden auf 2 Arten einen Preisnachlass anbieten. Wenn du Gutscheine erstellt hast, kannst du Kunden ermöglichen, einen Gutschein an der Kasse einzulösen. Alternativ kannst du einen beliebigen Prozentsatz als Rabatt manuell eingeben.
Hinweis:
Du kannst nicht einen Rabatt zusammen mit einem Gutschein auf denselben Verkauf anwenden.

Um einen Rabatt oder Gutschein hinzuzufügen:

  1. Wähle eine Option zur Preisreduzierung:
    • Kunden können einen Gutschein einlösen:
      1. Tippe auf Gutschein einlösen.
      2. Gib den Rabattcode ein oder tippe auf Aus Gutscheinliste auswählen, wähle den Code aus und tippe auf Fertig.
      3. Tippe auf Übernehmen.
    • Einen Rabatt hinzufügen:
      1. Wähle eine Rabattoption:
        • Prozentualer Rabatt:
          1. Tippe auf %.
          2. Gib den Prozentsatz ein (z. B. 10% Rabatt).
          3. Tippe auf Übernehmen.
        • Rabatt:
          1. Tippe auf .
          2. Gib den Betrag ein, den du vom Gesamtpreis abziehen möchtest. (z. B.: 10 € Rabatt).
          3. Tippe auf Übernehmen. 

Schritt 4 | (Optional) Einen Kunden hinzufügen

Du kannst einen bestehenden Kunden dem Verkauf zuordnen oder einen neuen Kunden hinzufügen.
Hinweis:
Wenn du einen Service von Wix Bookings zur Bestellung hinzufügst, musst du einen Kunden zum Angebot hinzufügen.

Um einen Kunden hinzuzufügen:

  1. Tippe in der oberen rechten Ecke auf das Symbol für Weitere Aktionen .
  2. Wähle Kunde hinzufügen.
  3. Einen Kunden hinzufügen:
    • Wähle einen bestehenden Kunden aus.
    • Tippe auf + Neuen Kontakt hinzufügen, um die Details des neuen Kunden einzugeben, und tippe dann auf Speichern.

Schritt 5 | Zahlung bearbeiten

Jetzt kannst du zur Kasse gehen und auswählen, wie du bezahlt werden möchtest.

Um die Zahlung für die Bestellung zu bearbeiten:

  1. Tippe auf Berechnen.
  2. Wähle Barzahlung oder die von dir eingerichtete Kreditkartenzahlung:

Schritt 6 | (Optional) Einen Beleg senden

Du kannst deinem Kunden einen Beleg per E-Mail oder SMS senden. Beachte, dass der Text und das Design des Belegs nicht angepasst werden können.
Eine Rechnung nach dem Verkauf senden:
Um einem neuen Kunden nach dem Verkauf eine Rechnung zu senden, musst du zunächst einen Beleg per E-Mail senden.

Um einen Beleg zu senden:

  1. Tippe auf Beleg senden.
  2. Wähle eine Option:
    • Beleg per E-Mail senden:
      1. Tippe auf Beleg per E-Mail senden.
      2. Gib die E-Mail-Adresse des Kunden ein.
        Hinweis: E-Mail-Adressen werden benötigt, wenn du später eine Rechnung erstellen möchtest.
      3. Gib den Namen des Kunden ein.
      4. Tippe auf Beleg senden.
    • Sende eine Rechnung per SMS (nur USA & Kanada):
      1. Tippe auf Beleg per SMS senden.
      2. Gib die Telefonnummer ein.
      3. Tippe auf Beleg per SMS senden.
Tipp:
Du kannst eine Quittung später über den Tab Bestellungen senden (oder erneut senden), indem du die Bestellung auswählst und oben rechts auf das Symbol für Weitere Aktionen  tippst und E-Mail-Bestätigung senden auswählst.

Häufig gestellte Fragen


Fehlerbehebung

Wenn neue Produkte, die du auf dem Desktop hinzugefügt hast, nicht sofort auf Mobile angezeigt werden oder wenn einige Produktinformationen nicht richtig geladen werden, führe die folgenden Schritte aus.
Benötigst du weitere Hilfe?
Wenn das Problem weiterhin besteht, kontaktiere uns und wir helfen dir gerne weiter.

War das hilfreich?

|