Automatische Steuerberechnung einrichten

9 Min. Lesezeit
Wichtig:
Die in diesem Artikel erwähnten Einstellungen zur Steuererhebung sind zurzeit für Wix Stores, Wix Bookings und Wix Restaurants Orders (Neu) verfügbar. Verwendest du eine andere App? Wähle eine der untenstehenden Optionen:
Vereinfache die Steuererhebung, indem du Avalara die harte Arbeit für dich erledigen lässt. Wix arbeitet mit Avalara zusammen, einer Drittanbietersoftware, um dir eine automatische Steuererhebung anzubieten.
Wichtig:
  • Avalara kann keine Steuern in Brasilien, Indien und einigen anderen Ländern berechnen (siehe Liste in den FAQs unten).
  • Du allein bist immer dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass deine Steuerberechnung allen geltenden Gesetzen und Vorschriften entspricht. Wir empfehlen dir, dich von einem Profi beraten zu lassen, damit du all deinen Steuerpflichten nachkommst.

Schritt 1 | Mit Avalara verbinden

Lege los, indem du deine Website mit Avalara verknüpfst. Beachte, dass du nicht dasselbe Avalara-Konto mit mehreren Websites verbinden kannst.
Bevor du loslegst:
  • Wenn du zuvor Steuern für ein Händlerkonto eingerichtet hast (z. B. PayPal), entferne die Einstellung.
  • Avalara kann auf Websites verwendet werden, die auf ein Premiumpaket oder Studio-Premiumpaket upgegraded wurden, das die automatisierte Umsatzsteuererhebung unterstützt.
  1. Öffne den Bereich Steuer in deiner Website-Verwaltung.
  2. Klicke oben rechts auf Steuer automatisieren.
  3. Aktiviere das Kontrollkästchen für die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Avalara und klicke auf Weiter.
  4. Gib deine Angaben zur Einrichtung deines Kontos bei Avalara an.
    Hinweis: Gib die exakte Adresse des Hauptsitzes deines Unternehmens an.
  5. Klicke auf Konto erstellen (dies kann eine Minute dauern). 

Schritt 2 | Steuerstandorte hinzufügen

Nachdem du Avalara verbunden hast, musst du den Standort oder die Standorte hinzufügen, an denen du Steuern erheben musst. Erfahre mehr darüber, wie du festlegst, wo du Steuern erhebst.

Um Steuerstandorte hinzuzufügen:

  1. Öffne den Bereich Steuer in deiner Website-Verwaltung.
  2. Klicke auf + Standort hinzufügen.
  3. Wähle ein Land aus dem Aufklappmenü Land aus.
  4. (Optional) Klicke auf den Schalter Steuern für jede Region einzeln einrichten.
    Hinweise:
    • Lass den Schalter deaktiviert, um für das gesamte Land die gleichen Steuersätze zu erheben.
    • Der Schalter wird in den USA, Kanada und Ländern ohne separate Regionen nicht angezeigt.
  5. Wähle ggf. ein oder mehrere Bundesländer/Provinzen usw. aus dem Aufklappmenü aus.
  6. Klicke auf Hinzufügen.
  7. (Optional) Wiederhole die Schritte 2 bis 6, um weitere Steuerstandorte hinzuzufügen.

Schritt 3 | Festlegen, wie die Steuer in deinem Shop angezeigt wird

Entscheide, ob Produktpreise in deinem Shop die Steuern bereits enthalten oder ob die Steuer an der Kasse hinzugefügt wird. Erfahre mehr darüber, wie du festlegst, ob Steuern im Produktpreis enthalten sind.

Um festzulegen, wie Steuern in deinem Shop angezeigt wird:

  1. Öffne den Bereich Steuer in deiner Website-Verwaltung.
  2. Wähle eine Option:
    • Die Steuer wird beim Checkout hinzugefügt: Wenn zum Beispiel der Steuersatz 10 % beträgt und ein Kunde ein Produkt im Wert von 100 € kauft, werden ihm beim Checkout 110 € berechnet.
    • MwSt. ist bereits im Preis enthalten: Wenn zum Beispiel der Steuersatz 10 % beträgt und ein Kunde ein Produkt im Wert von 100 € kauft, werden ihm beim Checkout 100 € berechnet.

Schritt 4 | (Optional) Steuergruppen erstellen und verwalten

Erstelle eine benutzerdefinierte Steuergruppe für alle Artikel, die nicht zum Standardsatz besteuert werden. Wenn z. B. Kinderautositze an einem deiner Steuerstandorte steuerbefreit sind, kannst du eine Steuergruppe für Autositze erstellen und all deine relevanten Produkte der Gruppe hinzufügen.
Nach der Einrichtung sorgt Avalara dafür, dass du für diese Artikelgruppe an all deinen Steuerstandorten den richtigen Steuersatz erhebst.
Erfahre, wie du Steuergruppen erstellst.

Schritt 5 | Backup-Steuersätze hinzufügen

In seltenen Fällen ist es nicht möglich, Avalara während des Zahlungsvorgangs zu verbinden. Um zu vermeiden, dass Verkäufe mit 0 % besteuert werden, kannst du Backup-Steuersätze festlegen. Diese Steuersätze werden nur dann angewendet, in denen Avalara vorübergehend keinen Steuersatz bereitstellen kann.

Um Backup-Raten hinzuzufügen:

  1. Öffne den Bereich Steuer in deiner Website-Verwaltung.
  2. Wähle einen Standort aus.
  3. Gib einen Steuersatz für eine der folgenden Steuergruppen ein:
    • Produkte: Dies sollte der Standardsteuersatz für diesen Standort sein.
    • Services: Diese Option wird nur angezeigt, wenn du Wix Bookings verwendest.
    • Speisekartenelemente: Diese Option wird nur angezeigt, wenn du Wix Restaurants Orders (Neu) verwendest.
    • Servicegebühren für Restaurant: Diese Option wird nur angezeigt, wenn du die App „Wix Restaurants Orders“ (Neu) verwendest.
    • Versand und Lieferung: Gib einen Backup-Steuersatz ein, wenn der Versand von Geschäfts- oder Restaurantbestellungen an diesem Standort besteuert wird.
    • Geschenkkarten: Dies wird nur angezeigt, wenn du Geschenkkarten von Wix verwendest. Gib einen Steuersatz ein, wenn Geschenkkarten an diesem Standort besteuert werden.
    • Benutzerdefinierte Gruppen: Wenn du benutzerdefinierte Produktgruppen erstellt hast, werden diese hier angezeigt. Du kannst für jede Gruppe, die du erstellt hast, einen Backup-Steuersatz eingeben.
  4. Wenn du mehr als einen Standort hinzugefügt hast, wiederhole die Schritte 2 und 3 für jeden dieser Standorte.

Schritt 6 | Die Einrichtung in Avalara abschließen

Es gibt verschiedene Gründe, warum du möglicherweise noch einige Schritte in Avalara ausführen musst, um dein Unternehmen einzurichten. In den USA gibt es beispielsweise eine Reihe von Selbstverwaltungsstaaten, für die Avalara zusätzliche Informationen benötigt. Prüfe jede der folgenden Optionen, um zu sehen, ob sie für dein Unternehmen relevant ist.

Um die Einrichtung abzuschließen:

  1. Um Avalara zu verknüpfen, wähle eine Option:
    • Wenn du dich schon einmal in Avalara angemeldet hast:
      1. Klicke hier und melde dich in deinem Konto an.
    • Wenn du dich zum ersten Mal anmeldest:
      1. Klicke auf diesen Link, um dein Avalara-Passwort festzulegen.
      2. Gib die E-Mail ein, mit der du dich bei Avalara angemeldet hast.
      3. Klicke auf Zurücksetzen anfordern.
      4. Klicke auf den Link, den du in der E-Mail bekommen hast.
      5. Erstelle ein neues Passwort.
      6. Klicke auf Speichern.
  2. Wähle aus, was du tun möchtest:

FAQs

Klicke unten auf eine Frage, um mehr über die Steuererhebung mit Avalara zu erfahren.

War das hilfreich?

|