Wix Bookings: Buchungen für Kunden manuell mit der Wix Owner App planen

6 Min. Lesezeit
Sprichst du mit einem Kunden, der einen Service buchen möchte? Über die Wix Owner App kannst du ganz einfach Termine für deine Kunden buchen oder sie zu Klassen und Kursen hinzufügen.
In diesem Artikel erfährst du mehr über folgende Themen:

Einen Termin für einen Kunden manuell planen

Buche Termine für Kunden über die Wix Owner App, während du unterwegs bist. So bietest du deinen Kunden die bestmögliche Erfahrung, wenn du sie persönlich triffst oder mit ihnen am Telefon sprichst.

Um manuell einen Termin für einen Kunden zu buchen:

  1. Öffne deine Website in der Wix Owner App.
  2. Tippe unten auf Verwalten .
  3. Tippe auf Buchungskalender.
  4. Tippe auf das Symbol für Hinzufügen .
  5. Tippe auf Termin.
  6. Tippe, um einen vorhandenen Kunden auszuwählen, oder tippe auf + Neuen Kontakt hinzufügen, um einen neuen Kunden hinzuzufügen.
  7. Wähle den entsprechenden Termin aus.
  8. Tippe, um das Datum für den Termin auszuwählen.
  9. (Optional) Tippe auf das Aufklappmenü Wiederholungen, um einen wiederkehrenden Termin zu erstellen:
    1. Wähle aus, wie oft sich der Termin wiederholt.
    2. Tippe auf das Aufklappmenü Häufigkeit und wähle die Gesamtanzahl der Wiederholungen des Termins aus.
    3. Tippe auf Auswählen.
  10. Tippe auf das Aufklappmenü Ort, um auszuwählen, wo der Termin stattfindet.
Screenshot, der zeigt, wie du einen wiederkehrenden Termin in der Wix Owner App erstellst
  1. Tippe auf das Aufklappmenü Session beginnt um, um auszuwählen, wann der Termin beginnt.
  2. Tippe auf das Aufklappmenü Dauer, um auszuwählen, wie lange die Session dauert.
  3. Tippe auf das Aufklappmenü Mitarbeiter, um auszuwählen, welcher deiner Mitarbeiter für die Session verantwortlich ist.
    Hinweis: Bei Terminkonflikten wird eine Benachrichtigung angezeigt. Du kannst den Termin weiterhin planen, wenn du möchtest. Du kannst auch auf Verfügbare Termine anzeigen tippen, um die Session zu einer anderen Zeit zu vereinbaren.
  4. Tippe auf das Aufklappmenü Zahlungsoptionen, um auszuwählen, wie dein Kunde für die Session bezahlt:
    • Jetzt vom Preisplankontingent des Kunden abziehen: Löse die Session aus der Mitgliedschaft des Kunden oder dem Paket ein, sobald du sie eingerichtet hast.
    • Später vom Preisplankontingent des Kunden abziehen: Löse diese Session zu einem späteren Zeitpunkt aus der Mitgliedschaft des Kunden oder dem Paket ein (über den Abschnitt „Teilnehmer verwalten“ des Buchungskalenders oder über den Bereich Bestellungen).
      Hinweis: Wenn dein Kunde noch keinen Preisplan hat, kannst du auf Plan verkaufen tippen, um einen Plan für ihn auszuwählen, bevor du mit der Erstellung des Termins fortfährst. Hole die Zustimmung des Kunden ein, bevor du ihn für einen deiner Preispläne anmeldest.
    • Zahlung erfassen: Stelle dem Kunden diese Session später in Rechnung oder markiere sie zu einem späteren Zeitpunkt als bezahlt (über den Abschnitt „Teilnehmer verwalten“ des Buchungskalenders oder im Bereich Bestellungen).
  5. (Optional) Aktiviere das Kontrollkästchen Kunden per E-Mail benachrichtigen, um deinem Kunden eine E-Mail mit den Details zu senden.
  6. Tippe auf Buchen.

Einen Multi-Service-Termin für einen Kunden planen

Du kannst auch Multi-Service-Termine für Kunden planen. Das ist nützlich, wenn du Services anbietest, die sich gegenseitig ergänzen, zum Beispiel Haar-, Nagel- und Make-up-Behandlungen.
Wichtig:
Multi-Service-Termine sind nicht für wiederkehrende Sessions verfügbar.

Um einen Multi-Service-Termin für einen Kunden zu planen:

  1. Öffne deine Website in der Wix Owner App.
  2. Tippe unten auf Verwalten .
  3. Tippe auf Buchungskalender.
  4. Tippe auf das Symbol für Hinzufügen .
  5. Tippe auf Termin.
  6. Tippe, um einen vorhandenen Kunden auszuwählen, oder tippe auf + Neuen Kontakt hinzufügen, um einen neuen Kunden hinzuzufügen.
  7. Wähle den entsprechenden Termin aus.
  8. Tippe, um die Termindetails einzugeben, einschließlich Datum, Uhrzeit, Dauer, Ort, Mitarbeiter usw.
  9. Tippe auf + Weiteren Service hinzufügen.
    Hinweis: Bei Terminkonflikten wird eine Benachrichtigung angezeigt. Du kannst den Termin weiterhin planen, wenn du möchtest. Du kannst auch auf Verfügbare Termine anzeigen tippen, um die Session zu einer anderen Zeit zu vereinbaren.
  10. Tippe auf den entsprechenden Termin, um ihn auszuwählen.
  11. Gib die gleichen Details wie in Schritt 7 oben ein.
  12. Tippe auf Weiter.
  13. Wiederhole diesen Vorgang nach Bedarf und tippe auf Buchen, um zum Checkout zu gelangen.
Screenshot, der zeigt, wie du weitere Services zu einem Multi-Service-Termin hinzufügst
  1. Tippe, um auszuwählen, was du tun möchtest:

Terminkonflikte bei der manuellen Planung eines Termins

Wenn du einen Termin manuell für einen Kunden erstellst, kann es sein, dass du auf Terminkonflikte stößt. Dies kann auf verschiedene Arten geschehen:
  • Der Mitarbeiter ist beschäftigt
  • Der Termin liegt außerhalb der Arbeitszeit des Mitarbeiters
  • Der ausgewählte Mitarbeiter bietet den Service nicht an
  • Der Termin ist nur mit Preisplan verfügbar und der Kunde hat zurzeit keine aktiven Pläne
Du kannst den Konflikt immer noch außer Kraft setzen und den Service trotzdem buchen. Gib deinem Mitarbeiter vorab Bescheid, wenn du dies möchtest.
Screenshot, der verschiedene Planungskonflikte beim Erstellen eines Termins in der Owner App zeigt

Einen Kunden manuell zu einer Klassen- oder Kurs-Session hinzufügen

Füge mithilfe der Wix Owner App Kunden von deinem Telefon aus zu deinen Klassen oder Kursen hinzu. Das bietet sich an, wenn du Kunden persönlich triffst, mit ihnen chattest oder telefonierst. Du kannst auch Gruppenbuchungen für Klassen und Kurse im Namen eines Kunden vornehmen.

Um einen Kunden manuell zu einer Klassen- oder Kurssession hinzuzufügen:

  1. Öffne deine Website in der Wix Owner App.
  2. Tippe unten auf Verwalten .
  3. Tippe auf Buchungskalender.
  4. Tippe auf die entsprechende Klassen- oder Kurs-Session.
  5. Tippe auf Teilnehmer verwalten.
  6. Tippe oben rechts auf das Symbol für Teilnehmer hinzufügen .
  7. Wähle einen bestehenden Kunden aus oder tippe auf + Neuen Kontakt hinzufügen, um einen neuen Kunden hinzuzufügen.
  8. (Optional) Mache daraus eine Gruppenbuchung, indem du die Zahl neben Teilnehmeranzahl anpasst.
  9. Wähle unter Wie soll die Zahlung erfolgen? eine Zahlungsmethode aus:
    • Vom Preisplankontingent des Kunden abziehen: Löse die Session aus der Mitgliedschaft des Kunden oder dem Paket ein, sobald du sie eingerichtet hast.
    • Später vom Preisplankontingent des Kunden abziehen: Löse diese Session aus der Mitgliedschaft des Kunden oder seinem Paket zu einem späteren Zeitpunkt ein (im Abschnitt „Teilnehmer verwalten“ des Buchungskalenders oder im Bereich Bestellungen.
    • Zahlung später erfassen: Stelle dem Kunden diese Session zu einem späteren Zeitpunkt in Rechnung (über den Abschnitt „Teilnehmer verwalten“ des Buchungskalenders oder im Bereich Bestellungen.
    • Als bezahlt markieren: Markiere die Session als „Bezahlt“. Wähle diese Option, wenn dein Kunde dich vor Ort bzw. in bar bezahlt.
      Hinweis: Diese Aktion kann nicht rückgängig gemacht werden.
  10. (Optional) Aktiviere das Kontrollkästchen Teilnehmer per E-Mail benachrichtigen, um deinem Kunden eine E-Mail mit den Details zu senden.
  11. Tippe auf Teilnehmer hinzufügen.
Screenshot, der die Zahlungsoptionen zeigt, wenn ein Kunde für eine Klassen- oder Kurssession über die Wix Owner App bucht

War das hilfreich?

|