Wix Stores: Die Bestellliste anpassen und deine Ansicht speichern

3 Min. Lesezeit
Wenn dein Unternehmen wächst, kannst du im Bereich Bestellungen verschiedene Aufgaben ausführen, z. B. den Versand von Inlandsbestellungen oder die Vorbereitung von Bestellungen für die Abholung vor Ort. Diese Aufgaben können von verschiedenen Mitarbeitern ausgeführt werden.
Um Zeit zu sparen und die Effizienz zu erhöhen, kannst du den Bereich Bestellungen an die jeweilige Aufgabe anpassen und die entsprechende Ansicht speichern, um beim nächsten Mal schnell darauf zuzugreifen.
In diesem Artikel erfährst du mehr über folgende Themen:

Deine Bestellungen filtern

Filtere Bestellungen, sodass du nur die Bestellungen siehst, die für die Aufgabe relevant sind, an der du arbeitest.

Um deine Bestellungen zu filtern:

  1. Klicke auf Filter.
  2. Wähle einen oder mehrere Filter aus.
  3. Klicke auf Okay.
Die ausgewählten Filter werden oben in der Bestellliste angezeigt.
Tipp:
Du kannst nach einer bestimmten Lieferregion und -art filtern (z. B. Inland - Standardversand>Öffne den Bereich Bestellungen.
Um die Verwendung der Versandfilter einfacher zu gestalten, kannst du auch eine Region in den Einstellungen für Versand & Fulfillment öffnen und den Titel umbenennen (z. B. Region 3 in „Schweiz“ ändern).

Die Spalten im Tab Bestellungen anpassen

Passe die Spalten an, um hilfreiche Informationen auf einen Blick zu sehen und unnötige Informationen zu entfernen.

Um die Spalten im Tab Bestellungen anzupassen:

  1. [Öffne den Bereich Bestellungen](data-composite="true" href="https://www.wix.com/my-account/site-selector/?buttonText=Bestellungen%20verwalten&title=Wähle%20eine%20Website%20aus&autoSelectOnSingleSite=true&actionUrl=https://www.wix.com/dashboard/{{metaSiteId}}/store/orders"
  2. Klicke oben rechts auf das Symbol für Einstellungen .
  3. Aktiviere die Häkchen neben den Spalten, die du anzeigen möchtest.

Bestellansichten speichern

Speichere Ansichten, die du immer wieder benötigst, damit du mit nur einem Klick darauf zugreifen kannst.
Tipp:
Speichere bis zu 20 Ansichten, um verschiedene Aufgaben zu erledigen oder den Bedürfnissen verschiedener Mitarbeiter gerecht zu werden.

Um eine Ansicht zu speichern:

  1. Filtere deine Bestellungen und/oder wähle die Spalten aus, die du anzeigen möchtest.
  2. Klicke auf Ansicht speichern.
  1. Gib einen Namen für die Ansicht ein.
    Tipp: Gib einen aussagekräftigen Namen ein (z. B. Lokale Lieferung).
  2. Klicke auf Speichern.
Hinweis:
Es ist nicht möglich, eine vorhandene Ansicht zu bearbeiten. Du kannst jedoch eine neue Ansicht speichern und eine alte löschen.

Auf die gespeicherten Bestellansichten zugreifen

Das nächste Mal, wenn du dieselbe Aufgabe ausführst, wähle die gewünschte Ansicht aus dem Aufklappmenü Ansehen aus.
Möchtest du mehr erfahren?
Sieh dir den vollständigen Kurs in Wix Learn zum Aufbau deines Shops an oder gehe direkt zum Video über das Verwalten von Bestellungen (nur auf Englisch verfügbar).

War das hilfreich?

|