CMS: Rich-Content-Felder hinzufügen und einrichten

16 Min. Lesezeit
Erstelle große Inhaltsblöcke für deine Sammlungselementen, die du im CMS (Content Management System) formatieren kannst. Du kannst formatierten Text mit Medien, Dateien, HTML-Code, Social-Media-Beiträgen, Business-Lösungen von Wix und weiteren Funktionen kombinieren. Wenn du das Rich-Content-Element auf deiner Website hinzufügst und verbindest, behält es die gleiche Formatierung bei, die du innerhalb der Sammlungsfelder selbst festgelegt hast.


Einen Rich-Content-Feldtyp zu deiner Sammlung hinzufügen

Wähle den Feldtyp „Rich Content“, wenn du ein neues Feld in deiner Sammlung erstellst. Du kannst auch vorhandene Felder bearbeiten, um sie in Rich-Content-Felder umzuwandeln. Nachdem du ein Rich-Content-Feld erstellt hast, füge für jedes Element in deiner Sammlung deinen Inhalt in das Feld ein und formatieren ihn.

Um ein Rich-Content-Feld hinzuzufügen:

  1. Öffne den Bereich CMS in deiner Website-Verwaltung. Alternativ kannst du auch in deinem Editor auf CMS und dann auf Deine Sammlungen klicken.
  2. Klicke auf die entsprechende Sammlung.
  3. Klicke auf Felder bearbeiten
  4. Klicke auf + Feld hinzufügen
  5. Wähle Rich Content und klicke auf Feldtyp auswählen.
  6. Gib einen Namen in das Feld Feldname ein.
  7. (Nur Velo) Aktualisiere die Feld-ID, die im Code der Website verwendet wird. Du kannst diese ID später nicht aktualisieren. 
  8. (Optional) Gib einen Hilfetext ein, wenn ein Tooltipp in deiner Sammlung neben dem Feldtitel angezeigt werden soll.
  9. Klicke auf Speichern.
  1. Klicke auf das Rich-Content-Feld für das entsprechende Element in deiner Sammlung.
  1. Gib den Text ein, den du für das Element verwenden möchtest, und wähle oben aus den verfügbaren Formatierungsoptionen aus. Du kannst auch über die Symbole am unteren Rand Bilder, Videos, Anhänge und weitere Funktionen hinzufügen.

Das Rich-Content-Element zu deiner Seite hinzufügen

Füge das Rich-Content-Element zu deiner Website hinzu. Verknüpfees dann mit einem Datensatz, der mit deiner Sammlung verbunden ist. Du kannst das Rich-Content-Element jetzt an einen Repeater anheften, um dynamische Inhalte für mehrere Elemente gleichzeitig anzuzeigen.
Wix Editor
Studio Editor
  1. Öffne deinen Editor.
  2. Öffne die Seite oder den Abschnitt, auf der du das Rich-Content-Element hinzufügen möchtest.
  3. Klicke auf der linken Seite im Editor auf CMS .
  4. Klicke auf Content-Elemente hinzufügen.
  5. Klicke auf Rich Content.
  6. Klicke auf dem Rich-Content-Element auf das Symbol für Mit CMS verknüpfen .
  7. Klicke auf das Aufklappmenü Datensatz wählen und wähle einen vorhandenen Datensatz aus, der mit deiner Sammlung verbunden ist. Klicke alternativ auf Datensatz hinzufügen. Wähle anschließend die Sammlung aus, die du verbinden möchtest, gib dem Datensatz einen Namen und klicke auf Erstellen.
  8. Klicke auf das Aufklappmenü Content verknüpfen mit und wähle das von dir erstellte Rich-Content-Feld aus.
  9. Klicke auf dem Rich-Content-Viewer-Element auf Einstellungen.
  1. Wähle aus, wie du lange Inhalte anzeigen möchtest:
    • Alles anzeigen: Der gesamte Inhalt aus den verbundenen Rich-Content-Feldern wird im Viewer angezeigt.
    • Kürzen: Nur ein Teil des langen Inhalts wird im Viewer angezeigt:
      1. Wähle aus, wie der im Viewer angezeigte Inhalt gekürzt werden soll:
        • Textabschnitte: Wähle die Anzahl der angezeigten Absätze. Aktiviere die Option Plug-in-Inhalte anzeigen, wenn du Inhalte wie Bilder, Videos und Tabellen im Viewer anzeigen möchtest.
        • Wörter: Wähle die Anzahl der angezeigten Wörter.
      2. Klicke auf den Schalter „Mehr anzeigen“-Button , um auszuwählen, wie der Inhalt erweitert werden kann:
        1. Aktiviert: Wenn der Inhalt gekürzt ist, können Besucher auf einen „Mehr anzeigen”-Link klicken, um weiteren Inhalt anzuzeigen. Gib den Text der Textfelder Mehr anzeigen/Weniger anzeigen ein.
        2. Deaktiviert: Der Text wird gekürzt und endet mit „...“, wenn der gesamte Inhalt nicht in den Viewer passt. Besucher können den angezeigten Inhalt nicht erweitern.
  1. Klicke auf dem Rich-Content-Viewer-Element auf das Symbol für Layout  und lege den oberen, unteren und seitlichen Abstand fest.
  2. Klicke auf das Symbol für Design , um den Hintergrund und die Farben des „Mehr anzeigen“-Buttons, den Rand, die Ecken und die Textformatierung anzupassen.
Tipp:
Klicke auf dynamischen Elementseiten auf das Aufklappmenü Vorschau und wähle andere Elemente aus, um zu sehen, wie das Rich-Content-Feld auf den einzelnen Seitenversionen aussieht.

Formatierungsoptionen und Funktionen im Rich-Content-Editor

Wenn du dein Rich-Content-Feld aus deiner Sammlung bearbeitest, wähle aus den oben angezeigten Optionen aus, um deinen Text zu formatieren. Du kannst unten auf die Symbole klicken, um Funktionen wie Tabellen, HTML-Code und Social-Media-Beiträge hinzuzufügen.

Klicke auf den nachstehenden Abschnitt, um mehr über die verfügbaren Optionen im Rich-Content-Editor zu erfahren.

War das hilfreich?

|