Wix Editor: Eine Lightbox hinzufügen und einrichten

Füge eine Pop-up-Lightbox hinzu, um die Aufmerksamkeit deiner Besucher zu erregen und wichtige Ankündigungen und Informationen zu präsentieren. Du kannst Elemente zur Pop-up-Nachricht hinzufügen, entscheiden, wann sie ausgelöst wird, und sogar auswählen, wie Besucher sie schließen.
GIF, das eine Lightbox zeigt, die auf einer Live-Website von Wix angezeigt wird

Schritt 1 | Eine Lightbox hinzufügen

Füge eine Lightbox hinzu, um etwas Interaktives und Informatives für deine Website-Besucher zu erstellen. Es gibt eine Reihe von Vorlagen und Typen, aus denen du wählen kannst, z. B. „Willkommen“ und „Kontakt“.

Um eine Lightbox hinzuzufügen:

  1. Klicke auf der linken Seite des Editors auf Elemente hinzufügen .
  2. Klicke auf Interaktiv.
  3. Wähle unter Lightbox eine Kategorie aus.
  4. Klicke oder ziehe die ausgewählte Lightbox, um sie deiner Seite hinzuzufügen.
Das „Elemente hinzufügen“-Panel im Editor. Der Tab Lightbox ist geöffnet.

Schritt 2 | Elemente zu deiner Lightbox hinzufügen

Füge Elemente zu deiner Lightbox hinzu, um den Inhalt und das Aussehen zu erweitern. Achte darauf, dass das Element kleiner als die Lightbox ist, damit es hineinpasst. Du kannst Text, Buttons und mehr hinzufügen, um sicherzustellen, dass deine Lightbox alles Benötigte enthält.

Um Elemente zu einer Lightbox hinzuzufügen:

  1. Öffne die entsprechende Lightbox über das Panel Menüs & Seiten.
  2. Klicke auf der linken Seite des Editors auf Elemente hinzufügen .
  3. Wähle den Elementtyp aus den Optionen.
  4. Klicke und ziehe das Element an die gewünschte Stelle in der Lightbox und lege es ab, wenn du die Meldung „An Lightbox anhängen“ siehst.
Hinweis:
Wenn du eine Lightbox hinzufügst, wechselst du in den Lightbox-Modus. Dadurch kannst du deine Lightbox einrichten und bearbeiten. Um zum normalen Editor zurückzukehren, klicke in der oberen Leiste neben Lightbox-Modus auf Schließen.
Das „Elemente hinzufügen“-Panel im Editor. Der Editor befindet sich im Lightbox-Modus und der Cursor bewegt sich über einem Textelement.

Schritt 3 | Den Auslöser für die Lightbox festlegen

Nachdem du deine Pop-up-Nachricht gestaltet hast, musst du festlegen, wie deine Lightbox geöffnet wird. Du kannst sie so einstellen, dass sie automatisch angezeigt wird, sobald die Seite geladen wird, oder sie mit einem Element verlinken, auf das Besucher klicken müssen.

Um den Lightbox-Auslöser festzulegen:

  1. Öffne die entsprechende Lightbox über das Panel Menüs & Seiten.
  2. Klicke auf die Lightbox.
  3. Klicke auf Auslöser festlegen.
  4. Klicke auf eine Option unter Lightbox automatisch anzeigen:
    • Ja: Deine Lightbox wird angezeigt, wenn eine Seite geladen wird.
      • Klicke auf Auf welcher Seite soll sie erscheinen? und wähle die Seiten aus, auf denen die Lightbox angezeigt werden soll, oder aktiviere das Kontrollkästchen Erste Seite, die ein Besucher sieht.
      • Ziehe den Schieberegler für Verzögerung, um die Zeit zwischen dem Laden der Seite und dem Anzeigen der Lightbox zu verlängern oder zu verkürzen.
        Hinweis: Dieser Schieberegler wird nicht in allen Lightboxen angezeigt.
    • Nein: Die Lightbox wird nicht angezeigt, wenn ein Website-Besucher eine Seite aufruft. Stattdessen kannst du von Elementen auf deiner Website darauf verlinken.
Das Einstellungspanel einer Lightbox. Der Cursor bewegt sich über der Option „Auf welcher Seite soll sie erscheinen?“.

Schritt 4 | Auswählen, wie Besucher die Lightbox schließen

Lege fest, wie Besucher die Lightbox schließen, nachdem sie die Nachricht gelesen haben. Du kannst mehrere Möglichkeiten zum Schließen der Box oder nur eine auswählen. Du kannst zum Beispiel Besucher zum Schließen auf die Hintergrundüberlagerung der Lightbox klicken lassen und gleichzeitig einen „Schließen“-Button hinzufügen, der eindeutiger ist.

Um einen „Schließen“-Button oder ein „X“-Symbol zur Lightbox hinzuzufügen:

  1. Öffne die entsprechende Lightbox über das Panel Menüs & Seiten.
  2. Klicke auf die Lightbox.
  3. Klicke auf das Symbol für Einstellungen .
  4. Wähle eine Option unter Lightbox schließen:
    • „X“-Symbol: Besucher können die Lightbox schließen, indem sie auf ein „X“-Symbol klicken.
    • „Schließen“-Button: Besucher können die Lightbox schließen, indem sie auf den „Schließen“-Button klicken.
Das Panel mit den Lightbox-Einstellungen. Die Optionen zum Schließen der Lightbox sind hervorgehoben.

Um Besuchern zu ermöglichen, die Lightbox über die Überlagerung zu schließen:

  1. Öffne die entsprechende Lightbox über das Panel Menüs & Seiten.
  2. Klicke im Editor auf die Überlagerung (den Raum um deine Lightbox herum).
  3. Klicke auf Hintergrundüberlagerung aktivieren.
  4. Klicke auf den Schalter Lightbox durch Anklicken schließen:
    • Aktiviert: Deine Website-Besucher können auf die Hintergrundüberlagerung klicken, um die Lightbox zu schließen.
    • Deaktiviert: Klicken auf die Hintergrundüberlagerung schließt die Lightbox nicht.
Das „Einstellungen“-Panel der Hintergrundüberlagerung. Der Cursor befindet sich über dem Schalter „Lightbox durch Klicken schließen“.
Wie geht's weiter?
Passe das Design und die Position deiner Lightbox an, um die Ankündigungen deiner Website weiter zu personalisieren. So kannst du deine Lightbox anpassen.

Häufig gestellte Fragen

Klicke unten, um Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu Lightboxen zu lesen:

War das hilfreich?

|