Editor X: Einen Mitgliederbereich hinzufügen und verwalten

4 Min. Lesezeit
Editor X wird zu Wix Studio, unserer neuen Plattform für Agenturen und Freelancer.Mehr über Wix Studio erfahren
Der Mitgliederbereich ist ein Tool, mit dem die Mitglieder deiner Website ein eigenes Konto auf deiner Website einrichten können, wodurch das Nutzererlebnis verbessert wird. Mitglieder können sich anmelden, Seiten nur für Mitglieder anzeigen und auf ihre Kontoeinstellungen zugreifen. Mehr erfahren
Im Editor X sind alle Funktionen des Mitgliederbereichs so konzipiert, dass sie vollständig responsiv sind, sodass sie bei jeder Bildschirmgröße großartig aussehen!

Mehr erfahren über:

Hinweis:
Einige Apps von Wix wie Wix Stores, Wix Bookings oder Wix Blog fügen deiner Website automatisch einen Mitgliederbereich hinzu. Du kannst aber auch einen Mitgliederbereich ohne diese Apps verwenden.

Mitgliederbereich hinzufügen

Öffne den Bereich „Hinzufügen“, um einen Mitgliederbereich zu deiner Website hinzuzufügen. Sobald du das getan hast, fügen wir eine Anmeldeleiste, grundlegende Mitgliederseiten und Registrierungs- und Anmeldeformulare hinzu, um dir den Einstieg zu erleichtern. 

Die Anmeldeleiste

Die Anmeldeleiste wird in der Standard-Kopfzeile deiner Website angezeigt, damit sich Mitglieder auf jeder Seite deiner Website an- oder abmelden können. Du kannst das Element an die gewünschte Stelle verschieben und das Design und Layout anpassen. 

Registrierungs- und Anmeldeformulare

Der Mitgliederbereich enthält 2 Arten von Standardformularen: Eines, mit dem sich neue Mitglieder registrieren können, und ein weiteres, mit der sich bestehende Mitglieder anmelden können.
Klicke unten, um mehr über die einzelnen Formulare zu erfahren:

Mitgliederseiten

Einmal angemeldet, hat ein Mitglied Zugriff auf alle Mitgliederseiten. Jedes Mitglied hat eine „Mein Konto“-Seite, auf der es seine persönlichen Angaben hinzufügen kann. Diese Details werden automatisch zu deinen Kontakten hinzugefügt. 
Andere verfügbare Mitgliederseiten hängen von den Funktionen ab, die du auf deiner Website hast. Wenn du z. B. einen Online-Shop zu deiner Website hinzugefügt hast, können Mitglieder ein personalisiertes Einkaufserlebnis mit Seiten wie „Meine Bestellungen“, „Meine Adressen“ und „Meine Zahlungsdetails“ genießen. 
Tipp:
Über das Ebenen-Panel kannst du eigene Seiten mit exklusiven Inhalten für Mitglieder hinzufügen. So geht's

Den Mitgliederbereich löschen

Du kannst deinen Mitgliederbereich jederzeit löschen. Dadurch werden alle deine Mitgliederseiten, Mitgliederprofile und die Anmeldeleiste von deiner Website entfernt.

War das hilfreich?

|