Wix Stores: Eine Bearbeitungsgebühr zur Avalara-Steuerberechnung in hinzufügen

1 Min. Lesezeit
Wenn du eine Bearbeitungsgebühr zu deinem Versand hinzufügst, müssen die Versandkosten automatisch besteuert werden. Befolge die nachstehenden Anweisungen, um den Avalara-Frachtcode zu aktualisieren.
Wichtig:
Wende dich an einen Steuerberater oder an deine örtliche Steuerbehörde, um festzustellen, wo du Steuern erheben musst.

Um eine Bearbeitungsgebühr zur Avalara-Steuerberechnung hinzufügen:

  1. Führe einen der folgenden Schritte aus:
    • Wenn du dich bereits bei Avalara angemeldet hast:
      1. Klicke hier und melde dich in deinem Konto an.
    • Wenn dies dein erster Login ist:
      1. Klicke auf diesen Link, um dein Avalara-Passwort festzulegen.
      2. Gib die E-Mail-Adresse ein, mit der du dich bei Avalara angemeldet hast.
      3. Klicke auf Request reset.
      4. Klicke auf den Link in der E-Mail, die du erhältst. 
      5. Erstelle ein neues Passwort.
      6. Klicke auf Speichern. 
  2. Klicke auf Avalara AvaTax.
  3. Klicke oben rechts auf Settings.
  4. Klicke auf Manage items with special tax treatment.  
  1. Klicke auf Add an item.
  2. Gib "Shipping" im Feld für Item Code ein.
  3. Gib "Shipping & Handling" im Feld für Item Description ein.
  4. Gib "FR030000" in das Feld Avalara tax code ein.
  5. Klicke auf Save.
Wichtig:
Musst du in weiteren Regionen Steuern erheben? Um neue Regionen (z. B. zusätzliche Länder) hinzuzufügen, öffne den Bereich Versand und Fulfillment in deiner Website-Verwaltung und füge sie dort hinzu. Im Avalara-Dashboard kannst du nur Details zu einer vorhandenen Region hinzufügen oder daraus löschen. Du kannst keine neuen Regionen hinzufügen. 

War das hilfreich?

|